Strecke

Vollbildanzeige

Nach der Überquerung des Schwarzwaldes folgten wir der Donau ab Donaueschingen. Der Fluss hat uns lange begleitet, durch Süddeutschland, Österreich, Ungarn, die Slowakei, Kroatien, Serbien und Rumänien. Er verbindet den Schwarzwald mit Wien, Budapest, Bratislava, Belgrad und mündet ins schwarze Meer. Wir sind dem Fluss bis nach Rumänien gefolgt und dann in den Balkan abgebogen. Danach ging es über Istanbul am schwarzen Meer entlang durch die Türkei. Am Ararat vorbei ging es in den Iran nach Tabris, Isfahan und Shiraz. Von hier aus haben wir uns mit Bus und Bahn zurück nach Freiburg begeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.